Sony’s PlayStation Network wurde letztes Jahr des Öfteren von Hacker-Attacken malträtiert.
Durch die vorangegangenen Hackerangriffe auf das PlayStation-Network (PSN) reagiert Sony und trennt sich von der Marke “PlayStation Network”.

Aus dem derzeitigen PSN wird in den nächsten Tagen das “Sony Entertainment Network” – kurz: SEN.

Das PSN wird somit durch ein Firmware-Update auf der PS Portable, PS Vita und der PS3 durch das neue Network ersetzt. Das Update soll am Mittwoch, den 08.02.2012, erhältlich sein und alle existierenden PSN-Accounts werden automatisch in das neue SEN migriert. Es muss lediglich die neue Firmware aufgespielt werden und sich beim Sony Entertainment Network, wie vom PSN gewohnt, anmelden.

Die Umbenennung des vorhandenen PSN ist Teil der Strategie von Sony. Es werden in Zukunft verschiedenste Entertainment-Angebote bereitgestellt.
Nutzer haben durch das Sony Entertainment Network Zugriff auf dieverse Dienste. Filme Musik und Games soll dieses SEN beinhalten.